CASABLANCA bringt die Hotellerie in die Cloud - Mach Heute Morgen Möglich
21851
post-template-default,single,single-post,postid-21851,single-format-standard,_masterslider,_ms_version_3.8.1,soho-core-1.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive
 

Hotels effektiv managen: CASABLANCA bringt die Hotellerie in die Cloud

Hotels werden moderner, ein Grundsatz bleibt aber gleich: Der Komfort der Gäste steht an erster Stelle. Von der Zimmerreservierung bis zum Check-out sollten deshalb alle Stationen des Aufenthaltes effizient und stressfrei ablaufen – sowohl für die Gäste als auch für das Personal. Welche Vorteile bringt dabei Digitalisierung mit einer modernen Lösungsumsetzung in der Cloud? CASABLANCA hotelsoftware hilft seit 1990 ehrwürdigen Traditionshäusern und alternativen Boutique-Hotels mit einer Hotelsoftware-Gesamtlösung, die jeden Aspekt im Hotelbetrieb digitalisiert. Auch in der Hotellerie bietet Digitalisierung einen Mehrwert auf allen Ebenen.

Im Fokus des öffentlichen Diskurses rund um Digitalisierung sollte dennoch nicht nur die Lösung bestehender Probleme stehen. Es ist ebenfalls wichtig, sowohl die aktuellen Arbeitskräfte als auch die nächsten Generationen fit im Umgang mit digitalen Systemen zu machen. Aus diesem Grund engagiert sich CASABLANCA hotelsoftware bei der Initiative „Mach heute Morgen möglich“:

„Wir betrachten Digitalisierung nicht als Personalersatz. Vielmehr hilft sie uns dabei, wiederkehrende Aufgaben zu automatisieren und die Ressourcen unserer Mitarbeiter*innen da einzusetzen, wo sie am dringendsten benötigt werden: Um den Komfort der Hotelgäste zu erhöhen.“

Alexander Erhart, CEO und Geschäftsführer von CASABLANCA hotelsoftware

Digitales Hotelmanagement ermöglichen

Ein Hotelbetrieb lässt sich mit einer komplexen Maschine vergleichen, deren Zahnräder gut geölt ineinandergreifen. Von der Zimmerreservierung bis zum Materialstand braucht es Übersicht und Ordnung. Die Lösung von CASABLANCA hotelsoftware ist der zentrale Hub, der alle Eckdaten im Blick behält. Das Herzstück des Angebotes ist das PMS mit einem grafischem Zimmerplan, Instrumenten zur Gästeverwaltung und einem Korrespondenz- und Rechnungs-Management, welches alle Verwaltungsschritte im Hotel vereint und digitalisiert.

Neben Software- und Cloud-Lösungen für die Hotellerie hat CASABLANCA hotelsoftware eine webbasierte App speziell für Gäste entwickelt. Die App ist von Endnutzer*innen ohne Download direkt in jedem Webbrowser anwendbar und übernimmt viele Handlungen rund um den Hotelaufenthalt. So lassen sich einfach Gästedaten beim Pre-Check-In übermitteln, Dokumente digital signieren und der Check-Out sowie die Bezahlung digital durchführen. Eine freundliche Begrüßung an der Rezeption wird damit natürlich nicht ausgeschlossen – aber jeder Gast erhält die Möglichkeit, den Aufenthalt nach seinen individuellen Vorstellungen zu gestalten.

Eine noch stärkere Ausrichtung auf die Gäste dank der Cloud

So vielfältig wie die Hotels selbst sind auch die Anforderungen, die an das Programm gestellt werden. Mit modularen Software-Bausteinen und einer speziellen Gäste-App lässt sich der Rezeptionsalltag von Kettenhotels und Kleinbetrieben individualisieren und automatisieren. Als Software as a Service (SaaS) ist CASABLANCA für Hotels eine einfach zu bedienende Lösung, da der Anbieter den IT-Betrieb im Hintergrund übernimmt. So ermöglichen Cloudlösungen, Unternehmen sich auf ihre Kernaufgaben zu konzentrieren.