Datenschutz - Mach Heute Morgen Möglich
20533
page-template-default,page,page-id-20533,soho-core-1.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive

Datenschutz

Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Sinne von Art. 4 Z 7  DSGVO:

HUMANBRAND Media GmbH
Christian Haberl, Geschäftsführer
Breitenfurter Str. 111-113
1120 Wien

Tel: +43 1 2366806

E-Mail: office@humanbrand.at

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Insofern die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich ist, um berechtigte Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten zu wahren – ohne dabei die Interessen, Grundrechte oder Grundfreiheiten der betroffenen Person zu gefährden –, gilt Artikel 6 Absatz 1 Unterabsatz 1f (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Verarbeitete Daten

Um Ihren Besuch so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten und sämtliche verfügbaren Funktionen anbieten zu können, sowie zur Analyse des Besucherverhaltens und zur Absicherung der Webseite gegenüber Schadsoftware, Hacker udgl. erheben wir eine Reihe von Daten und Informationen des Geräts, mit dem Sie unsere Website aufgerufen haben. Dabei handelt es sich um folgende Daten:

  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung über erfolgreichen Abruf (“HTTP response code”)
  • Browsertyp und Browserversion
  • Betriebssystem
  • Referrer-URL (d. h. die zuvor besuchte Seite)
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
  • Internet-Serviceprovider des Nutzers
  • IP-Adresse und der anfragende Provider

Wir nutzen diese Protokolldaten ohne Zuordnung zu Ihrer Person oder sonstiger Profilerstellung für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Website, aber auch zur anonymen Erfassung der Anzahl der Besucher auf unserer Website (Traffic) sowie zum Umfang und zur Art der Nutzung unserer Website und Dienste, ebenso zu Abrechnungszwecken, um die Anzahl der von Kooperationspartnern erhaltenen Klicks zu messen. Aufgrund dieser Informationen können wir personalisierte und standortbezogene Inhalte zur Verfügung stellen und den Datenverkehr analysieren, Fehler suchen und beheben und unsere Dienste verbessern.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Rechte Betroffener

Im Sinne der DSGVO zählen Sie als Betroffener, wenn personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden. Aus diesem Grund können Sie von verschiedenen Betroffenenrechten Gebrauch machen, die in der Datenschutz-Grundverordnung verankert sind. Hierbei handelt es sich um das Auskunftsrecht (Artikel 15 DSGVO), das Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO), das Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO), das Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO), das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO).

Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mithilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir verwenden nur technisch notwendige Cookies.

Weitergabe von Daten an Dritte

Die oben genannten Daten (IP-Adresse usw.) teilen wir mit Anbietern von Werkzeugen zur Sicherstellung des technisch einwandfreien, schnellen und sicheren Betriebs der Webseite. Diese Anbieter haben mit uns eine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen:

Die folgenden WordPress-Plug-ins dienen der Sicherheit und dem Schutz unserer Website vor Angriffen. Um unsere Website vor Angriffen zu schützen, müssen diese beiden Plug-ins und deren Anbieter IP-Adressen oder Online-Kennungen in Form von Cookies verarbeiten. Aufgrund dieser Tatsache ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, unsere Website vor Angriffen zu schützen, Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

WordFence ist ein Plug-in der Firma Defiant Inc., 800 5th Ave Ste 4100, Seattle, WA 98104, USA, welche mit uns einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und uns Garantien gemäß Art. 46 DSGVO gegeben hat.

Sucuri Security ist ein Produkt der Firma Media Temple Inc., 6060 Center Drive, Suite 500, Los Angeles, CA 90045, USA, welche mit uns einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen hat und sich vertraglich dazu verpflichtet, personenbezogene Daten nur im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutzgesetze zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten. Nähere Informationen dazu (Englisch): https://sucuri.net/dpa

Unser Hosting-Anbieter ist die Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, Washington 98052, USA. Microsoft hat mit uns einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und verpflichtet sich vertraglich dazu, personenbezogene Daten nur im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutzgesetze zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten.